Blog

Fetisch meets Massage

, geschrieben von:

Bild

Vermehrt stosse ich auf Massage-Angebote, welche auf Wunsch die Behandlung noch mit einem Zusatz aus der Fetisch-Welt ergänzen. Und ich rede hier nicht von Dominas, die neu auch noch Massagen machen. Nein, es geht um Masseurinnen, die versuchen das Massage-Erlebnis auf raffinierte Art aufzupeppen oder spannender zu machen. Ich persönlich besuche eine sinnliche Massage, um ein besonderes und entspannendes Erlebnis zurück nach Hause zu nehmen, das darf durchaus seine Ecken und Kanten haben. Wer öfters solche Besuche vornimmt, hat sich vielleicht auch schon etwas Abwechslung gewünscht und die lässt sich durchaus mit einem Griff ins Bizarrerotische-Rezeptbuch erreichen. Wichtig ist, dass man solche Anwendungen nicht in die Milieu-Ecke schiebt, denn von reinem Sex sind hier meilenweit entfernt.

Auf folgende Angebote bin ich schon gestossen:

Blind-Massage
Dabei werden einem während der gesamten Massage die Augen verbunden. Der Sinn dahinter ist, dass man sich noch mehr auf die Berührungen, Düfte und Töne konzentrieren kann. Am Ende bleibt ein äusserst intensives Erlebnis.

Fessel-Massage
Hier werden Hände und/oder Füsse festgebunden, so dass man sich nicht mehr bewegen kann. Es resultiert daraus das Gefühl des "ausgeliefert sein", was letztendlich auch zu einer Intensivierung des Erlebnisses führen kann. Vorallem wenn die Masseurin weiss, die Situation gut auszunutzen, zum Beispiel durch Kitzeln, Eiswürfel, süsse Schmerzen...

Dominante Massage
Es werden hierbei Elemente des klassischen S/M zur Hilfe genommen. Die Masseurin im dominanten Part nutzt ihre Position schamlos aus, erteilt Befehle, benutzt vielleicht die Peitsche oder erniedrigt verbal den gefesselten Gast.

Fuss-Massage
Hierbei kommen nicht nur die Hände der Masseurin zum Einsatz sondern auch ihre Füsse. Viele Männer pflegen eine Vorliebe für schöne Frauenfüsse und von diesen dann massiert und gestreichelt zu werden ist ein besonderer Genuss.

Was mir noch spontan in den Sinn kommt, ich aber bislang nicht gesehen habe, wäre eine Kleiderfetisch-Massage. Lack, Leder, Seide oder Nylon sind typische Materialen, die sich auf der Haut besonders anfühlen und eine Behandlung ebenfalls intensivieren können. Vielleicht greift die Idee ja jemand auf. Nicht umsonst kommen bei einer Tantramassage auch Federn oder sanfte Tücher zum Einsatz...

Weitere Blogeinträge

Altersunterschied, wer denkt was? (25.05.2019)
 
10 Jahre Massage123 - Rückblick, Ausblick (28.01.2019)
 
Russische Massage (04.11.2018)
 
Spass mit der Prostata (01.08.2018)
 
"Du bist hier falsch" (29.03.2018)
 
Welcome 2018 (05.01.2018)
 
Die passive Rolle einnehmen (11.10.2017)
 
Top 10 Indikatoren, dass es kein Happy End gibt (25.07.2017)
 
Massagesuche in Malaga (26.04.2017)
 
Massage123 ist auch international (12.01.2017)
 
Alt oder Jung? (23.10.2016)
 
Mit dem Vollinserat voll voraus! (31.07.2016)
 
Massagesuche in Singapur (24.04.2016)
 
Paar-Massage, zwischen Tücken und Lust (22.02.2016)
 
Marokko, Hamam und Entspannung (06.12.2015)
 
Massage123 in neuem Design (02.11.2015)
 
Das Mysterium Thai-Massage (04.08.2015)
 
Von und für Frauen, von und für Männer (02.04.2015)
 
Und es wird 2015... (05.01.2015)
 
Eine Nuru Massage, wurde ja mal Zeit! (16.08.2014)
 
Fussball WM und Tantra (08.06.2014)
 
Neu: Das Werbekonto für Publicity (07.04.2014)
 
Massagesuche in den USA (09.02.2014)
 
Willkommen im Jahr 2014 (02.01.2014)
 
Wiederholungsgefahr (09.11.2013)
 
Massagesuche in Hong Kong (14.09.2013)
 
Der ruhige Schlussgriff (29.06.2013)
 
Werben mit einem Kleininserat (25.05.2013)
 
Ortsangabe, liebe Damen. (02.05.2013)
 
Die zelebrierte Ejakulation (10.03.2013)
 
Identität, liebe Damen. (10.02.2013)
 
Adios 2012, ein Rückblick (23.12.2012)
 
Wie suche ich ein passendes Angebot? (13.10.2012)
 
Die abgewürgte Ejakulation (08.09.2012)
 
Das Schöne am komplett passiv zu sein... (18.05.2012)
 
Der faire Preis der Entspannung (26.02.2012)
 
Die Technik macht die Musik... (14.12.2011)
 
Das Geheimnis des erotischen Knisterns... (08.10.2011)
 
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold (14.08.2011)
 
Wie sexy soll die Masseurin angezogen sein? (20.05.2011)
 
Wo ist das ultimative Verwöhnprogramm? (30.01.2011)
 
Die unerwartet erotische Massage (02.10.2010)
 
Das erste Mal... (29.08.2010)
 
Jetzt wird gebloggt... (28.08.2010)