Blog

Neu: Das Werbekonto für Publicity

, geschrieben von:

Die folgenden Zeilen richten sich vorallem an all die vielen Anbieterinnen da draussen, welche ihre Massage- oder Tantradienstleistung noch bekannter machen möchten.

Da der Betrieb von Massage123 doch einiges Zeit und Geld kostet und man ja auch mal wieder was Warmes zu Abend essen möchte, gibt es schon länger verschiedene Werbemöglichkeiten. Neu aber kann man diese so richtig cool & easy online buchen und verwalten. Dazu ist ein Werbekonto nötig, dieses wird automatisch erstellt, wenn man unten Punkt 1 zur Uebernahme seines Eintrags folgt. Oder falls man keinen Eintrag hat, kann hier ein Werbekonto kostenlos erstellt werden.

1. Uebernahme seines Eintrags
In jedem Eintrag gibt es unten rechts einen Link, der heisst "Das ist mein Eintrag". Ein Klick darauf führt durch ein kurzes Prozedere, wie man seinen Eintrag übernehmen kann. Dann hat man anschliessend die Möglichkeit, verschiedene Daten selbst zu editieren, zb. Oeffnungszeiten, angebotene Dienstleistungen, Adresse, Kontaktdaten... Diese neue Online-Funktion ist kostenlos.

2. Kleininserate
Das ideale Instrument um eine kurze Werbebotschaft zu kommunizieren. Offen über Ostern, Weihnachten oder während den Sommerferien? Eine neue Massage im Angebot oder sonst eine Spezialität? Haben Sie eine Aktion? Mit einem Kleininserat lassen Sie es jeden wissen, bereits ab CHF 20 / EUR 15

3. Banner
Ein knackiges Bild, eine kurze Werbebotschaft und schon haben Sie das Interesse geweckt. Ein Werbebanner ist eine kleine Grafik, die gut sichtbar auf der Massage123-Seite eingeblendet wird. Sie linkt direkt auf Ihre Webseite, wo sich ein Interessent ausgiebig über Ihr Angebot informieren kann. Bereits ab CHF 80 / EUR 60

4. Eintrag hervorheben
Möchten Sie, dass Ihr Eintrag im Verzeichnis besser auffällt? Ab nur CHF 20 / EUR 15 kann dieser besonders hervorgehoben werden. Dazu wird er in fetter Schrift und mit gelber Markierung versehen.

Weitere Blogeinträge

Spass mit der Prostata (01.08.2018)
 
"Du bist hier falsch" (29.03.2018)
 
Welcome 2018 (05.01.2018)
 
Die passive Rolle einnehmen (11.10.2017)
 
Top 10 Indikatoren, dass es kein Happy End gibt (25.07.2017)
 
Massagesuche in Malaga (26.04.2017)
 
Massage123 ist auch international (12.01.2017)
 
Alt oder Jung? (23.10.2016)
 
Mit dem Vollinserat voll voraus! (31.07.2016)
 
Massagesuche in Singapur (24.04.2016)
 
Paar-Massage, zwischen Tücken und Lust (22.02.2016)
 
Marokko, Hamam und Entspannung (06.12.2015)
 
Massage123 in neuem Design (02.11.2015)
 
Das Mysterium Thai-Massage (04.08.2015)
 
Von und für Frauen, von und für Männer (02.04.2015)
 
Und es wird 2015... (05.01.2015)
 
Fetisch meets Massage (27.10.2014)
 
Eine Nuru Massage, wurde ja mal Zeit! (16.08.2014)
 
Fussball WM und Tantra (08.06.2014)
 
Massagesuche in den USA (09.02.2014)
 
Willkommen im Jahr 2014 (02.01.2014)
 
Wiederholungsgefahr (09.11.2013)
 
Massagesuche in Hong Kong (14.09.2013)
 
Der ruhige Schlussgriff (29.06.2013)
 
Werben mit einem Kleininserat (25.05.2013)
 
Ortsangabe, liebe Damen. (02.05.2013)
 
Die zelebrierte Ejakulation (10.03.2013)
 
Identität, liebe Damen. (10.02.2013)
 
Adios 2012, ein Rückblick (23.12.2012)
 
Wie suche ich ein passendes Angebot? (13.10.2012)
 
Die abgewürgte Ejakulation (08.09.2012)
 
Das Schöne am komplett passiv zu sein... (18.05.2012)
 
Der faire Preis der Entspannung (26.02.2012)
 
Die Technik macht die Musik... (14.12.2011)
 
Das Geheimnis des erotischen Knisterns... (08.10.2011)
 
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold (14.08.2011)
 
Wie sexy soll die Masseurin angezogen sein? (20.05.2011)
 
Wo ist das ultimative Verwöhnprogramm? (30.01.2011)
 
Die unerwartet erotische Massage (02.10.2010)
 
Das erste Mal... (29.08.2010)
 
Jetzt wird gebloggt... (28.08.2010)