English Français

Klassische Massage

Eine klassische Massage wird auch als Schwedische Massage oder Sport-Massage bezeichnet. Es ist mehr ein Gattungsbegriff. Das Ziel dieser klassischen Massageformen ist das Lösen von Verspannungen oder Muskelverhärtungen sowie das Fördern der Durchblutung. Bei gewissen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel chronischen Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen, ist es gar hilfreich, in regelmässigen Abständen die Masseurin oder den Masseur aufzusuchen.

Auch als Teilkörper-Massage

Die klassische Massage muss nicht zwingend als Ganzkörper-Massage durchgeführt werden. Sie kann auch lokal nur auf Problemzonen Anwendung finden, beispielsweise Nacken, Schultern, Rücken oder Beine und Füsse.

Die Handgriffe

Es sind fünf verschiedene Handgriffe, welche in der Regel angewendet werden.

  1. Sehr angenehm und entspannend ist die Streichung, meist mit Hilfe von Öl
  2. Um Verspannungen zu lösen und die Durchblutung zu fördern wird die Muskulatur wird mit den Fingern geknetet oder den Muskel auf den Unterknochen gedrückt
  3. Verhärtungen werden durch kreisende Bewegungen auf dem Muskel gelöst, es wird so eine Reibung erzeugt
  4. Zur Förderung der peripheren Durchblutung wird mit der Hand, der Handkante oder den Fingern klopfende oder schlagende Bewegungen gemacht
  5. Eine krampflösende Wirkung haben vibrierende Bewegungen der Hand oder der Finger, welche ein Muskelzittern erzeugen

Nicht immer heilend

Abzuraten von einer klassischen Massage oder Massagen im Allgemeinen ist bei fieberhaften Erkrankungen oder Problemen mit den Gefässen und Hauterkrankungen. In diesen Fällen kann sich eine Massage kontraproduktiv auf das Wohlbefinden auswirken und gesundheitliche Probleme noch verstärken.

Da eine klassische Massage vor Allem bei Beschwerden Sinn macht und man auf eine heilende Wirkung aus ist, sollte man darauf achten, eine Therapeutin oder Therapeuten zu wählen, welche über die nötigen professionellen Ausbildungen verfügt. Letztendlich ist es eine Form der medizinischen Behandlung.

Copyright © 2008-2022 Massage123